suche
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
home veranstaltungen archiv Wertebalancierte Unternehmensführung

Austrian Business Academy for Sustainable Development
  aktuelles
  kontakt

  die akademie
  veranstaltungen
  unternehmens-
programme
  csr-lehrgang
  projekte
  netzwerk
  kommentare
  links
Wertebalancierte Unternehmensführung
19.02.2007
Durch "neue Menschlichkeit" zum wirtschaftlichen Erfolg

Das bisherige mechanistische Menschenbild in der betriebswirtschaftlichen Praxis kann den heutigen Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Nachhaltig Wirtschaften bedeutet den Übergang von einer „economy of scale“ zu einer „economy of relations“. Zugespitzt ausgedrückt: Beziehungswert schlägt Produktionswert oder Wertschöpfung beruht auf Wertschätzung. Dies erfordert ein fundamentalesUmdenken.

Frau Prof. Pircher-Friedrich beschreibt in ihrem Bestseller „Mit Sinn zum nachhaltigen Erfolg: Anleitungen zur werte- und wertorientierten Führung“, worin dieses Umdenken besteht. Sie wird bei der Veranstaltung, die speziell für Führungskräfte konzipiert wurde, die zentralen Aussagen ihres Buches vorstellen und mit dem Konzept GEBEN Möglichkeiten zur Umsetzung aufzeigen.

Die Ausführungen werden kommentiert von zwei Vorstandsvorsitzenden, die in ihren Unternehmen bereits Erfahrungen mit werteorientierter Unternehmensführung sammeln konnten: Dr. Karl Heinz Behacker, Vorstandsvorsitzender der VBV – Mitarbeitervorsorgekasse AG und Dr. Burkhard Hofer, Vorstandssprecher der EVN AG.

Einführung in das Thema und moderierende Begleitung erfolgen durch Dr. Dietmar Kanatschnig, Geschäftsführer der ASD.

Die Teilnahme ist für Mitglieder des ABCSD und respACT austria gratis und erfolgt im Rahmen der Mitgliedsleistung. Sofern nicht alle Plätze von Mitgliedern belegt werden, können auch VertreterInnen anderer Unternehmen teilnehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt in diesem Fall 120,- Euro exkl. MwSt. pro Person.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um verbindliche Anmeldung bis spätestens 12. Februar 2007 unter office@abcsd.at oder 01/7101077-0.


Programm


anfrage

anmeldung

agb