suche
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
  aktuelles
  kontakt

  die akademie
  veranstaltungen
  unternehmens-
programme
  csr-lehrgang
  projekte
  netzwerk
 
kurznachrichten
hintergrundinfo
mitglieder
  kommentare
  links
UN-Global Compact Deutschland 2004

Zum ersten Mal ist jetzt ein Jahrbuch der deutschen Mitglieder der UN-Initiative Global Compact erschienen. Darin diskutieren Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft die Frage, wie Globalisierung gerecht gestaltet werden kann und zeigen anhand vieler praktischer Beispiele Wege für eine nachhaltige Entwicklung auf. Der Global Compact ist eine Initiative von UN-Generalsekretär Kofi Annan mit dem Ziel, Globalisierung sozial- und umweltverträglich zu gestalten. Mehr als 2000 Unternehmen weltweit haben sich mittlerweile diesen Prinzipien schriftlich verpflichtet.

Die wirtschaftliche Globalisierung braucht aus Sicht von UN-Generalsekretär Kofi Annan eine globale soziale Verantwortung. Anlässlich des Weltwirtschaftsforums in Davos 1999 schlug er in seiner Rede daher erstmals den Abschluss eines "Global Compact" - eines weltumspannenden Paktes - vor. Mit seiner Initiative appelliert der UN-Generalsekretär an die Unternehmen, Menschenrechte zu achten, Rechte der Arbeiter zu garantieren, gegen Korruption einzutreten sowie die Umwelt zu schützen.

Mit Erfolg: Heute ist der Global Compact mit fast 2.000 teilnehmenden Unternehmen das weltweit wohl bedeutendste Business-Netzwerk für eine nachhaltige Globalisierung. Jetzt präsentiert das deutsche Netzwerk erstmals gemeinsam in einem Jahrbuch zentrale Themen, seine Projekte und künftige Visionen. (ASD, 07.04.2005)

Bestellung www.macondo.de


<< >>