suche
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
  aktuelles
  kontakt

  die akademie
  veranstaltungen
  unternehmens-
programme
  csr-lehrgang
  projekte
  netzwerk
  kommentare
  links
Nachhaltigkeit und Geschäftserfolg

Am Lehrstuhl für Psychologie der Technischen Universität München (TUM) wurde ein Projektstudium zum Thema „Nachhaltigkeit und Geschäftserfolg“ durchgeführt; die Ergebnisse der Studie untermauern erneut die finanzielle Überlegenheit nachhaltiger Unternehmen.

Ausgehend von der Fragestellung, ob es sich bei ökologisch und sozial verantwortlichem unternehmerischen Handeln und ökonomischen Kriterien grundsätzlich um unvereinbare oder einvernehmlich erreichbare Ziele handelt, erfasste die TUM für die Studie „Nachhaltigkeit und Geschäftserfolg“ Daten von insgesamt 704 Unternehmen. Kooperationspartner war die Münchner Rating-Agentur oekom research AG. Detaillierte Analysen in den Bereichen Management, Externe Anspruchsgruppen, Umweltmanagement, Produkte und Dienstleistungen sowie Öko-Effizienz wurden vorgenommen.

Als Indikatoren für den wirtschaftlichen Unternehmenserfolg wurden die Verzinsung des eingesetzten Kapitals (Return On Investment, ROI) sowie der Unternehmensgewinn pro Aktie (Earnings Per Share, EPS) in Euro gewählt.

Das Ergebnis zeigt statistisch signifikante positive Zusammenhänge zwischen der Gesamtnote des Nachhaltigkeitsratings und den gemittelten Werten von ROI und EPS. Es kann daraus werden, dass unternehmerisches Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit nicht gewinn-schmälernd ist, sondern sich tendenziell positiv auf den Geschäftserfolg auswirkt und Unternehmen mit überdurchschnittlicher Nachhaltigkeitsperformance insgesamt besser geführt sind und deshalb auch eine überdurchschnittliche Rendite zeigen, daher profitabler sind. (ASD, 05.03.2007)


Management Summary PDF (114 KB)


<< >>