suche
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
  aktuelles
  kontakt

  die akademie
  veranstaltungen
  unternehmens-
programme
  csr-lehrgang
  projekte
  netzwerk
  kommentare
  links
Transparenz als Wettbewerbsvorteil

Die Spitzenreiter bei der transparenten Umsetzung von Nachhaltigkeit sind laut der internationalen Studie „Tomorrow’s Value“, welche die 50 führenden Unternehmen diesbezüglich aufreiht, die britischen und niederländischen Konzerne.

Die Ergebnisse dieses Vergleichtests, welche von der Ratingagentur Standard & Poor’s, vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) und vom unabhängigen britischen Institut Sustain Ability bereits zum 4. Mal durchgeführt wurde, sind am 9.November vorgestellt worden.

Adidas, Henkel und die KarstadtQuelle AG - drei deutsche Unternehmen, sowie die Österreichische Kontrollbank (OeKB), haben es ebenfalls unter die Top-50 bzw. Top-100 der Welt bezüglich Transparenz bei der Umsetzung der unternehmerischen Aspekte, geschafft. Die Hälfte der auf der Rangliste genannten Konzerne sind Marktneulinge.

Zu diesem Erfolg der genannten Unternehmen haben sowohl die regelmäßigen Veröffentlichungen der Nachhaltigkeitsberichte als auch die konsequente Einhaltung der Sozial- und Umweltstandards geführt. (ASD, 16.11.2006)


Informationen zur Studie finden Sie hier.


<< >>