suche
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
  aktuelles
  kontakt

  die akademie
  veranstaltungen
  unternehmens-
programme
  csr-lehrgang
  projekte
  netzwerk
  kommentare
  links
Weltweite Anforderungen an die Papierindustrie

Rund 50 Nichtregierungsorganisationen aus Europa, Australien, Kanada, Südafrika und Indonesien legten Ende Jänner in Frankfurt am Main die gemeinsame Erklärung „A common vision for transforming the European paper industry“. Darin zeigen die Organisationen Wege für die Papierindustrie und die Verbraucher auf, um negative Umweltauswirkungen durch Beschaffung, Herstellung und Gebrauch von Papier in einem vertretbaren Rahmen zu halten. Die Vision sieht eine Reduktion des Papierverbrauchs in Europa vor. Dabei sollen der Einsatz von Recyclingmaterial maximiert, weniger Primärfasern in der Papierherstellung verwendet, Landnutzungsrechte respektiert und Arbeitsplätze geschaffen werden. Darüber hinaus drängen die Organisationen auf die Nutzung von Hölzern aus nachhaltiger Waldwirtschaft, auf die Nutzung erneuerbarer Energien und auf einen Wasserkreislauf ohne nennenswerte Verschmutzung. (22.02.2006)

weitere Informationen


<< >>