suche
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
Austrian Business Academy for Sustainable Development
  aktuelles
  kontakt

  die akademie
  veranstaltungen
  unternehmens-
programme
  csr-lehrgang
  projekte
  netzwerk
  kommentare
  links
Erster Lehrgang "Integriertes CSR-Management" erfolgreich abgeschlossen

Der von der Austrian Business Academy for Sustainable Development (ASD) konzipierte Führungskräfte-Lehrgang zum Thema "Integriertes CSR-Management" ist erfolgreich abgeschlossen. "Nachhaltige Unternehmensführung gewinnt zunehmend an Bedeutung", so der Leiter des Lehrgangs, Univ.-Doz. Dr. Dietmar Kanatschnig. "Mit der Akademie möchten wir eine Brücke schlagen zwischen wissenschaftlicher Theorie und unternehmerischer Praxis". Ziel des Lehrgangs war es, Führungskräfte und leitende MitarbeiterInnen für Corporate Social Responsibility (CSR) zu qualifizieren.

Dr. Susanne Langmair-Kovács, zuständig für Interne Kommunikation und Publikationen der Österreichischen Bundesforste, sieht als Absolventin den Lehrgang als große inhaltliche Bereicherung durch die Bandbreite, die LehrgangsteilnehmerInnen und Vortragende thematisch abdecken: "Die Teilnahme am Lehrgang war nicht nur eine fachliche Bereicherung, sondern auch eine moralische Stärkung angesichts des Zusammentreffens und der Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten. Ich bin mit einer Fülle von Ideen aus dem Lehrgang gekommen, darunter sind viele kleine, schnell umsetzbare Veränderungen, aber auch ein großes Projekt aus meiner Abschlussarbeit."

Die gute Resonanz bei den TeilnehmernInnnen bestätigt auch a.o. Univ. Prof. Dr. Christian Friesl, Industriellenvereinigung: "Das umfangreiche und vielfältige Thema wurde von einem Referententeam aus spannenden Persönlichkeiten der Zivilgesellschaft, der Wissenschaft und der Wirtschaft präsentiert. Aber gerade auch die ausgiebigen Diskussionen unter den TeilnehmerInnen haben es geschafft, CSR angreifbar und erlebbar zu machen."

Die Kenntnisse des integrierten CSR-Managements wurden im Laufe der fünf Ausbildungsmodule, die jeweils zwei Tage dauerten, vermittelt. TeilnehmerInnen bei diesem ersten Durchgang einer ganzheitlichen, praxisorientierten Ausbildung zum Thema Nachhaltigkeit und CSR im Unternehmen waren Führungskräfte aus Konzernen, aber auch KMUs. Der Lehrgang ermöglicht ihnen, sofort und systematisch mit der Umsetzung von CSR und Nachhaltigkeit in ihren Unternehmen zu beginnen. Der Lehrgangsabschluss, bestehend aus einer Projektkonzeption und -präsentation, hat den Tatendrang der TeilnehmerInnen geweckt, in ihrer Organisation selbst innovative CSR-Projekte umzusetzen. Ein neuerlicher Lehrgang ist im Frühjahr 2005 / 2006 vorgesehen.

Zur Vorschau des Herbstprogramms der Akademie (ASD, 08.06.2005)


<< >>